Navigation überspringen
Ihre Einstellungen wurden gespeichert.
Sie können Ihre bevorzugten Kontaktmethoden in „Dein Dyson“ jederzeit im Abschnitt „Ihre Kontaktpräferenzen“ ändern. Wenn Sie ein „Dein Dyson“-Konto haben, können Sie sich unten anmelden und sämtliche Kontaktdaten (einschließlich Telefon, SMS und Post) verwalten.
  • 1 Saugkraft getestet nach Norm EN 60312-1, Nr. 5.8 und 5.9, mit gefülltem Staubbehälter im Boost-Modus. Geräte von Dyson ausgenommen.
  • 2 Saugkraft getestet im Vergleich zu anderen kabellosen Staubsaugern nach Norm EN 60312-1, Nr. 5.8 und 5.9, am flexiblen Einlass mit gefülltem Staubbehälter und im MAX-Modus.
  • 5 Getestet nach Norm EN 60312-1, Nr. 5.11, im Boost-Modus.

Dyson Newsroom

Die neuesten Nachrichten von Dyson

Häufig gestellte Fragen

Welcher Dyson Staubsauger ist der Dyson V11 SV17?

Der Dyson Absolute SV17 ist der Dyson V11 Absolute Extra. Dysons kabelloser Staubsauger mit der höchsten Saugkraft (im Boost-Modus) und intelligenter Technologie (Getestet nach der Norm EN 60312-1, Nr. 5.8 und 5.9, direkt an der Saugöffnung des Gerätes, bei gefülltem Staubbehälter und im Boost-Modus.)

Welcher Akku-Staubsauger ist der beste für mich?

Die Stiftung Warentest hat im Februar 2021 zum ersten Mal Staubsauger mit und ohne Kabel gegeneinander antreten lassen. Ergebnis: Der Dyson V11 Absolute Extra „saugt am besten“ und ist Testsieger bei den kabellosen Akku-Staubsaugern mit der geteilten besten Note – 2,2. 

Eine Übersicht aller kabellosen Staubsauger von Dyson mit allen wichtigen Informationen finden Sie hier: https://www.dyson.de/staubsauger/kabellose-staubsauger

Wieso ist Dyson ein Experte für Staub?

Die mikrobiologischen Einrichtungen von Dyson wurden vor fast 18 Jahren gebaut. Soweit wir wissen, sind wir der einzige Hersteller von Bodenpflegeprodukten, der weltweit über eigene mikrobiologische Labors verfügt. Wir wollten wirklich verstehen, was im Hausstaub enthalten ist, aber wir konnten nirgendwo das Fachwissen finden, also beschlossen wir, unser eigenes Labor zu bauen.

Standardtests zur Beurteilung von Staubsaugern neigen dazu, Feinstaub zu verwenden, d.h., nur unterschiedliche Grössen ähnlicher Partikel. Unser Mikrobiologie- und Hausstaublabor ermöglicht es uns, die Bestandteile von echtem Staub und Schutt zu untersuchen, die in echten Häusern gefunden werden. Wenn wir dies verstehen, können wir unsere Staubsauger besser an realen Situationen aussetzen, die den Problemen in echten Häusern zurechtzukommen.