Navigation überspringen
Ihre Einstellungen wurden gespeichert.
Sie können Ihre bevorzugten Kontaktmethoden in „Dein Dyson“ jederzeit im Abschnitt „Ihre Kontaktpräferenzen“ ändern. Wenn Sie ein „Dein Dyson“-Konto haben, können Sie sich unten anmelden und sämtliche Kontaktdaten (einschließlich Telefon, SMS und Post) verwalten.

Dyson Pure Humidify+Cool™ (Schwarz/Nickel) Wir bringen Ihr Gerät zum Laufen

Alle Schritte anzeigen

Bitte wählen Sie die passende Option.

Entfernen Sie die Schraube des Batteriefachs der Fernbedienung.

Lösen Sie das Unterteil und ziehen Sie es von der Fernbedienung ab. Setzen Sie eine neue Batterie des Typs CR 2032 ein.

Können wir Ihnen sonst noch behilflich sein?

Das freut uns.

Thank you for using Dyson online support.

Bitte wählen Sie die passende Option.

Dyson Link App und Konnektivität

Wenn Sie die Verbindung zum ersten Mal herstellen, wählen Sie bitte Verbindungsvorgang.

Falls mit der Verbindung Probleme auftreten, wählen Sie bitte Verbindungsfehler.

Wenn die Verbindung bereits hergestellt wurde, aber ein Problem mit der App besteht, wählen Sie bitte Fehlerbehebung nach der Verbindungsherstellung.

Enabling the Dyson skill

Using the Alexa App on your mobile device or the Amazon website, search for "Dyson Skill". Once it appears, select the Dyson Skill and enable it.

You will be prompted to log in to your Dyson account. You should use the account you connected your machine with via the Dyson Link app.

Once you have logged in, follow the on-screen instructions to link Alexa to your Dyson machines.

Has this resolved your query?

Wir benötigen ein paar weitere Informationen, um Ihnen bei diesem Problem behilflich zu sein.

Aber unser Kundendienst kann Ihnen bei der Lösung Ihres Problems helfen.

Klicken Sie unten rechts im Bildschirm auf den Button „Live-Chat“, um direkt mit einem Dyson Experten zu sprechen.

Das freut uns.

Thank you for using Dyson online support.

How does Alexa identify my machine?

Alexa identifies Dyson machines using their room name. The room name is set when you first connect your machine with the Dyson Link app and can be changed using the Link app as well. A list of preset room names are available in the Dyson Link app, such as 'Bedroom' or 'Kitchen'.

For convenience, you can also rename your machine using the Alexa app. However, this does not affect the room name in the Dyson Link app or how you control your machine with voice commands.

To control a specific Dyson machine using voice commands, you can either directly name the machine in your first command or wait for Alexa to ask which machine you are referring to.

If you ask "Alexa, enable auto mode on Bedroom.", Alexa will identify the 'Bedroom' machine and enable the auto mode for it.

If you ask "Alexa, enable auto mode.", Alexa will ask which machine you want to enable the auto mode for.

Has this resolved your query?

Disabling the Dyson Skill

You can disconnect Alexa from your Dyson account and machines by disabling the Dyson skill. You can disable the Dyson Skill using the Alexa app or Amazon website.

Please note that you will need to log in to your Dyson account again if you choose to re-enable the skill.

Has this resolved your query?

Alexa learns the more it is used and is always improving its natural voice recognition. Ease of use will improve over time, however some utterances and commands may need to be in a specific format for Alexa to recognise them.

For example, instead of asking "Alexa, turn on oscillation mode.", try asking "Alexa, turn on oscillation.".

This approach can work with other commands as well. Instead of "Alexa, turn on heating mode.", you can ask "Alexa, turn heat on.".

Has this resolved your query?

What are some of the things I can do with Alexa?

There are different kinds of directives that users can use to interact with Alexa. Here are some examples:

Turn settings on and off

  • "Alexa, turn on my purifier."
  • "Alexa, turn on night mode."
  • "Alexa, turn off humidification."

Control number settings

  • "Alexa, set the bedroom fan speed to 7."
  • "Alexa, turn up the bedroom fan speed."
  • "Alexa, decrease the bedroom fan speed by 3."

Changing mode settings

  • "Alexa, set oscillation to wide."

Temperature controls (for Dyson heaters)

  • "Alexa, make it warmer in here."
  • "Alexa, make it cooler in here."
  • "Alexa, turn off the heat."

Has this resolved your query?

App-Version

Stellen Sie bitte sicher, dass Sie die neueste Version der Dyson Link App auf Ihrem Gerät installiert haben.

Bitte wählen Sie die passende Option.

Nähere Verbindung

Versuchen Sie, das Gerät näher zum Luftreiniger zu bewegen.

Sie können den Luftreiniger zudem näher zum Router bewegen, um ein stärkeres und gleichmässigeres Signal zu gewährleisten.

Wiederherstellung der Werkseinstellungen

Halten Sie die Einschalttasten am Gerät und der Fernbedienung 10 Sekunden lang gedrückt.

Der LED-Bildschirm zeigt einen Countdown von 10 an.

Wenn dieser Countdown abgelaufen ist, ist das Gerät zurückgesetzt.

Gerät entfernen

Wir empfehlen Ihnen, das Gerät vollständig aus der App zu entfernen, bevor Sie die Verbindung erneut herstellen.

Drücken Sie dazu auf die Einstelltaste rechts oben in der App, wählen Sie die Einstellungen Ihres Geräts und drücken Sie auf Gerät entfernen unten auf diesem Bildschirm.

Wenn Sie das Gerät zurücksetzen, müssen Sie den Verbindungsvorgang neu starten; bitte starten Sie den Verbindungsvorgang neu.

Falls Sie das Gerät bereits zurückgesetzt haben und weiterhin ein Problem auftritt, wählen Sie bitte Problem nicht behoben.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Anscheinend können wir online keine Lösung finden.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst. Klicken Sie unten rechts im Bildschirm auf den Button „Live-Chat“, um direkt mit einem Dyson Experten zu sprechen.

Dyson Link App

Sie können die neueste Version im Google Play Store oder bei Apple iTunes herunterladen.

Ihr Dyson-Konto

Wenn Sie die Dyson Link App heruntergeladen und aktualisiert haben, melden Sie sich bitte in Ihrem „Mein Dyson“-Konto an, oder erstellen Sie ein solches Konto.

Zum Einrichten eines Kontos benötigen Sie eine gültige E-Mail-Adresse und ein Passwort.

Haben Sie sich erfolgreich in der App eingeloggt?

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Gerät hinzufügen

Bitte wählen Sie unten auf dem Bildschirm die Option „Ein Gerät hinzufügen“, um den Verbindungsprozess einzuleiten.

Ihr Dyson-Gerät wählen

Wählen Sie Ihr Gerät, indem Sie Luftreinigung und dann Ihr Modell oder Lufterfrischer auswählen.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Schwierigkeiten beim Erkennen des Luftreinigers

Bitte prüfen Sie, ob Ihr Luftreiniger ans Stromnetz angeschlossen und eingeschaltet ist.

Einstellungen des Geräts überprüfen

Stellen Sie sicher, dass Bluetooth und WLAN weiterhin auf Ihrem Gerät aktiviert sind.

Konnektivität Lufterfrischer deaktiviert

Halten Sie die Einschalttaste des Luftreinigers fünf Sekunden lang gedrückt. Nach der Aktivierung leuchtet das WLAN-Symbol Ihres Luftreinigers konstant weiss.

Wir haben diese Dyson-Geräte gefunden

Bitte wählen Sie Ihr Gerät aus der Liste der erkannten Geräte aus.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Erkennen Ihres Geräts

Halten Sie Ihr Gerät neben die Anzeige des Luftreinigers.

Dadurch kann Ihr Luftreiniger Ihr Gerät erkennen.

Halten Sie Ihr Gerät an der linken Seite des Bildschirms, um sicherzustellen, dass es erkannt wird.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Aktivierung des Kopplungsvorgangs

Drücken Sie auf die Einschalttaste des Geräts.

Hierdurch wird der Kopplungsvorgang aktiviert.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Taste drücken und sofort wieder loslassen

WARNUNG: Halten Sie die Taste nicht gedrückt,

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Koppeln des Geräts

Bitte warten Sie, während die App die Verbindung mit Ihrem Gerät überprüft.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Gerät gekoppelt

Schliessen Sie jetzt die Verbindungseinrichtung Ihres Geräts ab.

Zum Fortfahren wählen Sie bitte „Einrichtung fortsetzen“.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Passwort für Netzwerk eingeben

Bitte geben Sie das Netzwerk-Passwort für Ihr gewähltes Netzwerk ein.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Verbindung wird bestätigt

Es wird einen Moment dauern, während wir die Verbindung herstellen.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Nähere Verbindung

Bringen Sie das Handy probeweise näher zum Luftreiniger.

Falsches Passwort

Bitte achten Sie darauf, dass das WLAN-Passwort vollständig ist und stimmt.

Verschlüsselung

Stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Router auf „WPA / WPA2“-Sicherheitsverschlüsselung eingestellt ist

Wir empfehlen, das Produkt nicht mit einem WLAN mit Kinderschutz zu verbinden, da dies die Verbindung beeinträchtigen kann.

Wenn Sie Ihr Gerät erfolgreich gekoppelt haben, fahren Sie bitte mit dem Verbindungsvorgang fort, indem Sie die Option Gerät verbunden auswählen.

Falls weiterhin Probleme auftreten, wählen Sie bitte Problem nicht behoben.

Bitte wählen Sie die passende Option.

Wiederherstellung der Werkseinstellungen

Halten Sie die Einschalttasten am Gerät und der Fernbedienung 10 Sekunden lang gedrückt.

Der LED-Bildschirm zeigt einen Countdown von 10 an.

Wenn dieser Countdown abgelaufen ist, ist das Gerät zurückgesetzt.

Wenn Sie das Gerät zurücksetzen, müssen Sie den Verbindungsvorgang neu starten; wählen Sie im nächsten Schritt bitte Verbindungsprozess Fehlerbehebung.

Falls Sie das Gerät bereits zurückgesetzt haben und weiterhin ein Problem auftritt, wählen Sie bitte Problem nicht behoben.

Bitte wählen Sie die passende Option.

Anscheinend können wir online keine Lösung finden.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst. Klicken Sie unten rechts im Bildschirm auf den Button „Live-Chat“, um direkt mit einem Dyson Experten zu sprechen.

Dyson Link App

Sie können die neueste Version im Google Play Store oder bei Apple iTunes herunterladen.

Ihr Dyson-Konto

Wenn Sie die Dyson Link App heruntergeladen und aktualisiert haben, melden Sie sich bitte in Ihrem „Mein Dyson“-Konto an, oder erstellen Sie ein solches Konto.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Gerät hinzufügen

Bitte wählen Sie unten auf dem Bildschirm die Option „Ein Gerät hinzufügen“, um den Verbindungsprozess einzuleiten.

Ihr Dyson-Gerät wählen

Wählen Sie Ihr Gerät, indem Sie Luftreinigung und dann Ihr Modell oder Lufterfrischer auswählen.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Schwierigkeiten beim Erkennen des Luftreinigers

Bitte prüfen Sie, ob Ihr Luftreiniger ans Stromnetz angeschlossen und eingeschaltet ist.

Einstellungen des Geräts überprüfen

Stellen Sie sicher, dass Bluetooth und WLAN weiterhin auf Ihrem Gerät aktiviert sind.

Konnektivität Lufterfrischer deaktiviert

Halten Sie die Einschalttaste des Luftreinigers fünf Sekunden lang gedrückt. Nach der Aktivierung leuchtet das WLAN-Symbol Ihres Luftreinigers konstant weiss.

Manuelle Verbindung

Falls Sie Ihr Gerät nicht mithilfe der Bluetooth-Funktion hinzufügen können, fahren Sie bitte mit dem nächsten Schritt fort und fügen Sie Ihr Gerät manuell hinzu.

Bitte wählen Sie die passende Option.

Den Code des Lufterfrischers ausfindig machen

Sie finden den 8-stelligen Code für Ihren Lufterfrischer, indem Sie das Gitter vorne am Gerät entfernen.

Er befindet sich unten am Gitter am Hauptgerät.

Geben Sie diesen Code auf dem nachfolgenden Bildschirm ein und Ihr Gerät sollte erkannt werden.

Ist das Gerät sichtbar?

WLAN-Verbindung überprüfen

Überprüfen Sie die Verbindung des Geräts mit dem WLAN-Heimnetzwerk.

Starten Sie hierzu eine Suchmaschine auf Ihrem Gerät.

Wiederherstellung der Werkseinstellungen

Halten Sie die Einschalttasten am Gerät und der Fernbedienung 10 Sekunden lang gedrückt.

Der LED-Bildschirm zeigt einen Countdown von 10 an.

Wenn dieser Countdown abgelaufen ist, ist das Gerät zurückgesetzt.

Wenn Sie das Gerät zurücksetzen, müssen Sie den Verbindungsvorgang neu starten; wählen Sie im nächsten Schritt bitte Verbindungsprozess Fehlerbehebung.

Falls Sie das Gerät bereits zurückgesetzt haben und weiterhin ein Problem auftritt, wählen Sie bitte Problem nicht behoben.

Bitte wählen Sie die passende Option.

Wir haben diese Dyson-Geräte gefunden

Bitte wählen Sie Ihr Gerät aus der Liste der erkannten Geräte aus.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Gerät verbunden

Ihr Gerät ist nun mit Ihrer Dyson Link App verbunden.

Bitte befolgen Sie die Schritte, um den Einrichtungsvorgang zu beenden.

Eigentümerschaft umgehen?

Der Eigentümer des Geräts hat weiterhin Zugriff darauf, kann es bedienen und die Daten einsehen.

Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie nachfolgend bitte auf „OK“.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Wo ist das Gerät?

Wo befindet sich Ihr Luftreiniger?
Personalisieren Sie Ihr Gerät und nutzen Sie es mit Sprachsteuerung.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Standort wählen

Wählen Sie bitte einen Standort aus der auf dem Gerät angezeigten Dropdown-Liste, bevor Sie Ihre Auswahl treffen und bestätigen.

Falls Sie einen benutzerdefinierten Standort wählen möchten, blättern Sie nach unten und tippen Sie auf Bearbeiten.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Datum wählen

Drücken Sie auf Datum wählen und tippen Sie das Datum an, an dem Sie Ihr Gerät gekauft haben. Wir brauchen das als Garantie.

Es empfiehlt sich, dass Sie Ihren Kaufbeleg aufbewahren.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Automatische Aktualisierung

Stellen Sie sicher, dass Automatische Aktualisierung aktiviert ist.

Dadurch wird gewährleistet, dass Sie automatisch die aktuellsten Funktionalitäten erhalten, damit Ihre App ordnungsgemäss funktioniert.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Weltweiten Standort einrichten

Tippen Sie auf den Text oben auf dem Bildschirm, um Ihren Standort festzulegen und Informationen zur Aussenluftqualität anzuzeigen.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Einrichtungsvorgang abgeschlossen

Ihr Gerät ist nun vollständig verbunden und eingerichtet.

Falls Sie weiter Unterstützung benützen, wählen Sie bitte diese Option.

Bitte wählen Sie die passende Option.

Das freut uns.

Thank you for using Dyson online support.

Eigentümerschaft übernehmen

Wenn das Produkt nicht neu ist, werden die bisherigen Besitzer informiert und werden das Gerät nicht mehr mit der Dyson Link App verwenden können.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Nähere Verbindung

Bringen Sie das Handy probeweise näher zum Luftreiniger.

Aktivieren von Bluetooth

Stellen Sie bitte sicher, dass auf Ihrem Gerät Bluetooth aktiviert ist.

Wurde das Problem mit der Leistung hierdurch behoben?

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Manuelle Verbindung

Falls Sie Ihr Gerät nicht mithilfe der Bluetooth-Funktion hinzufügen können, fahren Sie bitte mit dem nächsten Schritt fort und fügen Sie Ihr Gerät manuell hinzu.

Bitte wählen Sie die passende Option.

Lufterfrischer-Code ausfindig machen

Sie finden den 8-stelligen Code für Ihren Lufterfrischer, indem Sie das Gitter vorne am Gerät entfernen.

Er befindet sich unten am Gitter am Hauptgerät.

Geben Sie diesen Code auf dem nachfolgenden Bildschirm ein und Ihr Gerät sollte erkannt werden.

Ist das Gerät sichtbar?

WLAN-Verbindung überprüfen

Überprüfen Sie die Verbindung des Geräts mit dem WLAN-Heimnetzwerk.

Starten Sie hierzu eine Suchmaschine auf Ihrem Gerät.

Wiederherstellung der Werkseinstellungen

Halten Sie die Einschalttasten am Gerät und der Fernbedienung 10 Sekunden lang gedrückt.

Der LED-Bildschirm zeigt einen Countdown von 10 an.

Wenn dieser Countdown abgelaufen ist, ist das Gerät zurückgesetzt.

Wenn Sie das Gerät zurücksetzen, müssen Sie den Verbindungsvorgang neu starten; wählen Sie im nächsten Schritt bitte Verbindungsprozess Fehlerbehebung.

Falls Sie das Gerät bereits zurückgesetzt haben und weiterhin ein Problem auftritt, wählen Sie bitte Problem nicht behoben.

Bitte wählen Sie die passende Option.

Wir haben diese Dyson-Geräte gefunden

Bitte wählen Sie Ihr Gerät aus der Liste der erkannten Geräte aus.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Erkennen Ihres Geräts

Halten Sie Ihr Gerät neben die Anzeige des Luftreinigers.

Dadurch kann Ihr Luftreiniger Ihr Gerät erkennen.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Koppeln des Geräts

Bitte warten Sie, während die App die Verbindung mit Ihrem Gerät überprüft.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Gerät gekoppelt

Schliessen Sie jetzt die Verbindungseinrichtung Ihres Geräts ab.

Zum Fortfahren wählen Sie bitte „Einrichtung fortsetzen“.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Passwort für Netzwerk eingeben

Bitte geben Sie das Netzwerk-Passwort für Ihr gewähltes Netzwerk ein.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Verbindung wird bestätigt

Es wird einen Moment dauern, während wir die Verbindung herstellen.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Nähere Verbindung

Bringen Sie das Handy probeweise näher zum Luftreiniger.

Falsches Passwort

Bitte achten Sie darauf, dass das WLAN-Passwort vollständig ist und stimmt.

Verschlüsselung

Stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Router auf „WPA / WPA2“-Sicherheitsverschlüsselung eingestellt ist

Wir empfehlen, das Produkt nicht mit einem WLAN mit Kinderschutz zu verbinden, da dies die Verbindung beeinträchtigen kann.

Wenn Sie Ihr Gerät erfolgreich gekoppelt haben, fahren Sie bitte mit dem Verbindungsvorgang fort, indem Sie die Option Gerät verbunden auswählen.

Falls weiterhin Probleme auftreten, wählen Sie bitte Problem nicht behoben.

Bitte wählen Sie die passende Option.

WLAN-Verbindung überprüfen

Überprüfen Sie die Verbindung des Geräts mit dem WLAN-Heimnetzwerk.

Starten Sie hierzu eine Suchmaschine auf Ihrem Gerät.

Wiederherstellung der Werkseinstellungen

Halten Sie die Einschalttasten am Gerät und der Fernbedienung 10 Sekunden lang gedrückt.

Der LED-Bildschirm zeigt einen Countdown von 10 an.

Wenn dieser Countdown abgelaufen ist, ist das Gerät zurückgesetzt.

Wenn Sie das Gerät zurücksetzen, müssen Sie den Verbindungsvorgang neu starten; wählen Sie im nächsten Schritt bitte Verbindungsprozess Fehlerbehebung.

Falls Sie das Gerät bereits zurückgesetzt haben und weiterhin ein Problem auftritt, wählen Sie bitte Problem nicht behoben.

Bitte wählen Sie die passende Option.

Gerät verbunden

Ihr Gerät ist nun mit Ihrer Dyson Link App verbunden.

Bitte befolgen Sie die Schritte, um den Einrichtungsvorgang zu beenden.

Eigentümerschaft umgehen?

Der Eigentümer des Geräts hat weiterhin Zugriff darauf, kann es bedienen und die Daten einsehen.

Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie nachfolgend bitte auf „OK“.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Wo ist das Gerät?

Um das Gerät zu individualisieren und mit Sprachbefehldiensten zu verwenden, wählen Sie bitte, in welchem Raum sich Ihr Gerät befindet.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Standort wählen

Wählen Sie bitte einen Standort aus der auf dem Gerät angezeigten Dropdown-Liste, bevor Sie Ihre Auswahl treffen und bestätigen.

Falls Sie einen benutzerdefinierten Standort wählen möchten, blättern Sie nach unten und tippen Sie auf Bearbeiten.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Datum wählen

Drücken Sie auf Datum wählen und tippen Sie das Datum an, an dem Sie Ihr Gerät gekauft haben. Wir brauchen das als Garantie.

Es empfiehlt sich, dass Sie Ihren Kaufbeleg aufbewahren.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Automatische Aktualisierung

Stellen Sie sicher, dass Automatische Aktualisierung aktiviert ist.

Dadurch wird gewährleistet, dass Sie automatisch die aktuellsten Funktionalitäten erhalten, damit Ihre App ordnungsgemäss funktioniert.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Weltweiten Standort einrichten

Tippen Sie auf den Text oben auf dem Bildschirm, um Ihren Standort festzulegen und Informationen zur Aussenluftqualität anzuzeigen.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Einrichtungsvorgang abgeschlossen

Ihr Gerät ist nun vollständig verbunden und eingerichtet.

Falls Sie weiter Unterstützung benützen, wählen Sie bitte diese Option.

Bitte wählen Sie die passende Option.

Anscheinend können wir online keine Lösung finden.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst. Klicken Sie unten rechts im Bildschirm auf den Button „Live-Chat“, um direkt mit einem Dyson Experten zu sprechen.

Das freut uns.

Thank you for using Dyson online support.

Eigentümerschaft übernehmen

Wenn das Produkt nicht neu ist, werden die bisherigen Besitzer informiert und werden das Gerät nicht mehr mit der Dyson Link App verwenden können.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Nähere Verbindung

Bringen Sie das Handy probeweise näher zum Luftreiniger.

Bluetooth Ein

Stellen Sie bitte sicher, dass auf Ihrem Gerät Bluetooth aktiviert ist.

Hat sich das Problem hierdurch gelöst?

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Wir haben diese Dyson-Geräte gefunden

Bitte wählen Sie Ihr Gerät aus der Liste der erkannten Geräte aus.

Bitte befolgen Sie den nächsten Schritt.

Wenn Sie sich mehrmals (4 oder mehr) mit den falschen Kontoinformationen anmelden, wird Ihr Konto gesperrt. Das Konto bleibt dann 30 Minuten lang gesperrt.

Zurücksetzen des Passworts

Wenn das Passwort kürzlich geändert wurde, müssen Sie 30 Minuten verstreichen lassen, bevor Sie sich wieder in Ihrer Dyson Link App einloggen können.

Haben Sie sich erfolgreich in der App eingeloggt?

Anscheinend können wir online keine Lösung finden.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst. Klicken Sie unten rechts im Bildschirm auf den Button „Live-Chat“, um direkt mit einem Dyson Experten zu sprechen.

Wählen Sie bitte, an welchem Standort die Verbindung fehlschlug.

Wenn auf der Dyson Link App der Fehler Wir haben ein Problem mit Ihrem Gerät erkannt auf dem Bildschirm angezeigt wird, wählen Sie bitte diese Option.

Wenn Sie nicht sicher sind, wo der Verbindungsvorgang fehlgeschlagen ist, starten Sie die Verbindung neu, indem Sie aus den verfügbaren Optionen Verbindungsprozess wählen.

Anscheinend können wir online keine Lösung finden.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst. Klicken Sie unten rechts im Bildschirm auf den Button „Live-Chat“, um direkt mit einem Dyson Experten zu sprechen.

Luftanalyseinformationen Ihres Geräts überprüfen

Um die Luftanalyseinformationen Ihres Geräts zu prüfen, drücken Sie beim gewählten Produkt auf das Symbol Einstellungen oben rechts und wählen Sie dann die Einstellungen Ihres Geräts.

Navigieren Sie von hier auf die Option Luft. Hier können Sie die Filterlebensdauer prüfen und die kontinuierliche Überwachung aktivieren/deaktivieren.

Können wir Ihnen sonst noch behilflich sein?

App-Bedientasten

Um das Gerät zu bedienen, wenn es verbunden ist, drücken Sie auf das Fernsteuerungs-Symbol unten links auf dem Startbildschirm.

Richtung des Luftstroms

Mit dieser Taste können Sie die Richtung des Luftstrom zwischen dem vorderen und hinteren Strom ändern.

Einstecken des Netzsteckers.

Können wir Ihnen sonst noch behilflich sein?

Ein/Aus

Die markierte Taste schaltet die Hauptstromversorgung des Geräts ein und aus.

Auto-Taste auf Fernbedienung des Dyson Pure Cool Turmventilators.

Können wir Ihnen sonst noch behilflich sein?

Automatikmodus

Sie können das Gerät so einrichten, dass es den Raum automatisch erfrischt, wenn die Luftqualität unter einen bestimmten Wert fällt, indem Sie auf die markierte Taste drücken, um den Automatikmodus ein- oder auszuschalten.

Verwendung von Spray für Dyson Pure Cool Turmventilator mit großem Kreuz zur Warnung vor der Verwendung von Chemikalien.

Können wir Ihnen sonst noch behilflich sein?

Lüfterstufe

Ändern Sie die Luftstromgeschwindigkeit über den Regler für die Luftstromgeschwindigkeit.

Hinweis: Als Einstellung für die Ventilatorgeschwindigkeit kann ein Wert von 1 bis 10 gewählt werden.

Einschalttaste des Dyson Pure Cool Turmventilators.

Können wir Ihnen sonst noch behilflich sein?

Nachtmodus

Sie können die LED-Anzeige Ihres Geräts abdunkeln und den Nachtmodus aktivieren, indem Sie die markierte Taste drücken.

Einsetzen des HEPA-Filters in das Filtergitter des Dyson Pure Cool Turmventilators.

Können wir Ihnen sonst noch behilflich sein?

Drehmodus

Die markierte Taste schaltet den Drehmodus des Geräts ein und aus.

Drehmodus-Knopf auf Fernbedienung des Dyson Pure Cool Tischluftreinigers.

Können wir Ihnen sonst noch behilflich sein?

Timer

Sie können einen Timer für Ihr Gerät aktivieren, indem Sie auf die markierte Taste drücken und auswählen, wie lange das Gerät eingeschaltet bleiben soll.

Können wir Ihnen sonst noch behilflich sein?

Den richtigen Filter wählen

Ihr Gerät wir mit beiden Filtern geliefert.

Bitte wählen Sie den Filter, für den Sie Unterstützung benötigen.

Austausch der Kohlefilter

Wenn das Gerät registriert, dass die nicht waschbaren Kohlefilter ausgetauscht werden müssen, erscheint auf der Anzeige ein konstanter grüner Balken.

Ziehen Sie den Netzstecker des Geräts. Schieben Sie die Knöpfe an den beiden Seiten der Gitter nach unten. Die Gitter werden zusammen mit den befestigten HEPA-Glasfiltern freigegeben.

Um die Kohlefilter zu entfernen, drücken Sie auf die Laschen an beiden Seiten der Filter.

Entsorgen Sie die Kohlefilter im Behälter. Entsorgen Sie die gebrauchten Filter unter Beachtung der örtlichen Vorschriften.

Schieben Sie die neuen Kohlefilter auf die Basis, bis sie sicher sitzen.

Drücken Sie auf die Gitter, bis sie mit einem Klicken an ihrem Platz in der Basis einrasten.

Schliessen Sie das Gerät an eine Steckdose an und schalten Sie es ein.

Einstecken des Netzsteckers des Geräts.

Halten Sie den Drehmodus-Knopf auf der Fernbedienung gedrückt. Auf der Anzeige des Geräts erscheint ein Countdown von 5 bis 0 und anschliessend der Standardbildschirm. Der Pegel des Kohlefilters wird zurückgesetzt, und das Gerät ist betriebsbereit.

Können wir Ihnen sonst noch behilflich sein?

Austausch des HEPA-Glasfilters

Wenn das Gerät registriert, dass die nicht waschbaren HEPA-Glasfilter ausgetauscht werden müssen, erscheint auf der Anzeige ein konstanter violetter Balken.

Ziehen Sie den Netzstecker des Geräts. Schieben Sie die Knöpfe an den beiden Seiten der Gitter nach unten.

Die Gitter werden zusammen mit den befestigten HEPA-Glasfiltern freigegeben.

Leeren Sie die HEPA-Glasfilter direkt in den Abfalleimer, indem Sie beide violette Laschen auf den Gittern hineinschieben. Entsorgen Sie die gebrauchten Filter unter Beachtung der örtlichen Vorschriften.

Schieben Sie die neuen HEPA-Glasfilter in die Gitter, bis sie sicher sitzen. Drücken Sie auf die Gitter, bis sie mit einem Klicken an ihrem Platz in der Basis einrasten.

Schliessen Sie das Gerät an eine Steckdose an und schalten Sie es ein.

Halten Sie den Nachtmodus-Knopf auf der Fernbedienung gedrückt. Auf der Anzeige des Geräts erscheint ein Countdown von 5 bis 0 und anschliessend der Standardbildschirm. Der Pegel des HEPA-Glasfilters wird zurückgesetzt, und das Gerät ist betriebsbereit.

Können wir Ihnen sonst noch behilflich sein?

Zeitplanung

Um ein Programm auf Ihrem Gerät einzurichten, drücken Sie auf das Timer-Symbol unten rechts, sobald die Verbindung zu Ihrem Gerät hergestellt wurde.

Wählen Sie eine Zeitspanne, für die das Gerät laufen soll, bevor es ausgeschaltet wird.

Bitte wählen Sie die passende Option.

Das freut uns.

Thank you for using Dyson online support.

Problem mit der Zeitplanung

Die Programmierfunktion der App funktioniert nicht, wenn mehr als 35 Reinigungszyklen pro Woche programmiert wurden. Wenn Sie mehr als 35 Reinigungszyklen programmiert haben, löschen Sie bitte so viele wie nötig.

Falls Sie weniger als 35 Reinigungszyklen pro Woche programmiert haben und trotzdem ein Problem auftritt, löschen Sie bitte alle Programme und fügen Sie diese jeweils einzeln wieder hinzu.

Hat sich das Problem hierdurch gelöst?

Gerät in der App löschen

Drücken Sie die Einstelloption in der rechten oberen Ecke des Startbildschirms, tippen Sie auf Mein Gerät entfernen und bestätigen Sie Ihre Auswahl.

Wenn Sie das Gerät von der App entfernen und den Verbindungsvorgang neu starten müssen, wählen Sie im nächsten Schritt bitte Gerät hinzufügen.

Falls Sie das Gerät bereits in der App gelöscht haben und weiterhin Probleme auftreten, wählen Sie bitte Problem nicht behoben.

Bitte wählen Sie die passende Option.

Den Standort Ihres Geräts in Ihrem Haus einrichten

Um den Standort Ihres Geräts in Ihrem Haus zu ändern, drücken Sie beim gewählten Produkt das Symbol [Einstellungen] oben rechts und wählen Sie dann die Einstellungen Ihres Geräts.

Navigieren Sie von hier auf die Option für den Standort in Ihrem Haus und speichern Sie den neuen Standort.

Können wir Ihnen sonst noch behilflich sein?

Softwareinformationen Ihres Geräts überprüfen

Um die Softwareinformationen Ihres Geräts zu prüfen, drücken Sie beim gewählten Produkt auf das Symbol [Einstellungen] oben rechts und wählen Sie dann die Einstellungen Ihres Geräts.

Navigieren Sie von hier auf die Option [software]. Hier können Sie die Softwareversion prüfen und die automatische Aktualisierung aktivieren/deaktivieren.

Wir empfehlen, dass die automatische Aktualisierung aktiviert ist.

Können wir Ihnen sonst noch behilflich sein?

Aktivität

Hier erhalten Sie einen Überblick über die durchschnittliche Luftqualität in Ihrer Wohnung während eines Tages oder einer Woche.

Können wir Ihnen sonst noch behilflich sein?

Luftqualität

Auf dem Bildschirm der App kann der Kunde Erklärungen für die folgenden Werte sehen: Aussenluftqualität; Feinstaub (PM 2,5); Aussentemperatur; relative Luftfeuchtigkeit (RH)

Können wir Ihnen sonst noch behilflich sein?

Produktleitfaden

Hier finden Sie nützliche Anleitungen zur optimalen Nutzung Ihres Geräts:

  • Informationen zu Ihrem Luftreiniger
  • Kurzanleitung
  • Leuchten
  • Modi

Der Produktleitfaden enthält auch Hinweise zur Wartung Ihres Geräts und zur Problemlösung, einschliesslich der Probleme, die durch die Fehlerleuchten auf Ihrem Gerät angezeigt werden.

Gehen Sie im Bildschirm nach oben und unten, um die verschiedenen Optionen aufzurufen, und wischen Sie nach rechts und links, um zwischen den verschiedenen Schritten zu wechseln. Dieser Abschnitt enthält ausserdem weitere Informationen:

Dyson kontaktieren

Datenschutzrichtlinie

Lizenzen

Können wir Ihnen sonst noch behilflich sein?

App-Fernbedienung

Hier können Sie den Luftreiniger ohne Fernbedienung steuern;

Ein/Aus/Auto

Luftstrom

Drehmodus

Sleep-Timer

Nachtmodus

Können wir Ihnen sonst noch behilflich sein?

Die Verwendung des Produkts mit einem nicht von Dyson hergestellten Filter oder Verdunster kann die Funktionalität des Geräts beeinträchtigen. Jegliche Probleme, die durch die Verwendung eines solchen Filters, Verdunsters oder beidem verursacht werden, sind daher nicht durch die Produktgarantie abgedeckt.

Gerät überprüfen und reinigen

Ziehen Sie den Netzstecker Ihres Geräts aus der Steckdose.

Wischen Sie den Luftring, die Siebe und weitere Teile mit einem sauberen, trockenen Tuch ab. Achten Sie besonders auf die oszillierenden Luftkanäle vorn am Luftring.

Zur Reinigung des Luftreinigers weder Polituren noch Reinigungsmittel einsetzen.

Auf Blockierungen überprüfen

Wir empfehlen die Überprüfung auf Blockierungen an folgenden Stellen:

Lufteinlassöffnungen an den Filtersieben Kleine Öffnung im Luftring Lufteinlassöffnungen hinter den Filtern Das weiche Kunststoffnetz, das im Gerät sichtbar ist, wenn der Verdunster entfernt wurde.

Entfernen Sie Staub oder Schmutz mit einer weichen Bürste.

Hat sich das Problem hierdurch gelöst?

Anscheinend können wir online keine Lösung finden.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst. Klicken Sie unten rechts im Bildschirm auf den Button „Live-Chat“, um direkt mit einem Dyson Experten zu sprechen.

Tröpfelndes oder gurgelndes Geräusch

Wenn die Auffangbehälter überfüllt ist, wird der Wasserrücklauf des Geräts aktiviert. Wenn das Wasser in den Tank zurückfließt, kann ein tröpfelndes oder gurgelndes Geräusch hörbar sein. Auf dem Display wird angezeigt, dass ein Tiefreinigungszyklus erforderlich ist.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Durchführen eines Tiefreinigungszyklus erhalten Sie im nächsten Schritt.

Ein tröpfelndes oder gurgelndes Geräusch kann auftreten, wenn der Verdunster fehlt. Setzen Sie den Verdunster in diesem Fall wieder in das Gerät ein.

Wenn der Verdunster fehlt, können Sie einen Ersatz-Verdunster bestellen, indem Sie unter den verfügbaren Optionen auf „Verdunster“ klicken.

Hat sich das Problem hierdurch gelöst?

Wir benötigen ein paar weitere Informationen, um Ihnen bei diesem Problem behilflich zu sein.

Aber unser Kundendienst kann Ihnen bei der Lösung Ihres Problems helfen.

Klicken Sie unten rechts im Bildschirm auf den Button „Live-Chat“, um direkt mit einem Dyson Experten zu sprechen.

Wichtig: Schalten Sie das Gerät nicht ab und trennen Sie es nicht vom Strom, da die Reinigungsanweisungen auf dem LCD-Display angezeigt werden.

Tiefreinigung Ihres Geräts

Damit Ihr Dyson Luftreiniger mit Befeuchtungsfunktion optimal funktioniert, ist es wichtig, regelmäßige Tiefreinigungen durchzuführen, um Kalkablagerungen zu entfernen.

Wenn ein Tiefreinigungszyklus erforderlich ist, zeigt Ihr Gerät Ihnen dies an. Wenn Sie die Dyson Link App verwenden, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Wenn Sie die Dyson Link App nicht verwenden, erkennen Sie am Aufleuchten der Tiefreinigungszyklus-Taste auf dem LCD-Display, dass ein Tiefreinigungszyklus erforderlich ist. Um den Tiefreinigungszyklus abzubrechen, können Sie jederzeit die Tiefreinigungszyklus-Taste fünf Sekunden lang gedrückt halten.

Drücken Sie die Tiefreinigungszyklus-Taste vorn am Gerät. Daraufhin werden Ihnen die Anweisungen auf dem LCD-Bildschirm angezeigt. Drücken Sie auf die Filtersieb-Entriegelungstasten, um die Filtersiebe zu entnehmen. Die Innentür springt daraufhin auf. Legen Sie die Filtersiebe auf eine Seite, während der Tiefreinigungszyklus ausgeführt wird.

Drücken Sie die Wassertank-Entriegelungsknöpfe an den Seiten des Geräts herunter. Schieben Sie den Wassertank aus dem Gerät heraus und öffnen Sie die Kappe.

Entnehmen Sie den Verdunster von Ihrem Gerät, legen Sie ihn in den Wassertank und bringen Sie die Kappe wieder an.

Tragen Sie den Wassertank am Griff zum Wasserhahn.

Entfernen Sie die Kappe und den Verdunster. Füllen Sie den Wassertank bis zur Hälfte der MAX-Markierung mit kaltem Leitungswasser

Geben Sie 150 g Zitronensäurepulver in den Wassertank.

Leicht schütteln, bis sich die Zitronensäure vollständig aufgelöst hat.

Stellen Sie den Verdunster in den Wassertank. Füllen Sie den Wassertank bis zur MAX-Markierung mit kaltem Leitungswasser.

Setzen Sie die Kappe wieder auf und stellen Sie dabei sicher, dass die Clips einrasten. Wischen Sie überschüssiges Wasser ab, um Tröpfchenbildung zu vermeiden.

Schieben Sie den Wassertank in das Gerät, bis er fest einrastet.

Drücken Sie auf den Knopf zum Starten des Tiefreinigungszyklus, wenn Sie auf dem LCD-Display dazu aufgefordert werden.

Der Tiefreinigungszyklus startet und auf dem LCD-Display wird ein Timer angezeigt.

Sobald auf dem LCD-Display angezeigt wird, dass der Tiefreinigungszyklus beendet wurde, drücken Sie die Entriegelungsknöpfe des Wassertanks an der Seite Ihres Geräts herunter.

Schieben Sie den Wassertank aus dem Gerät heraus. Tragen Sie den Wassertank am Griff zum Wasserhahn.

Entfernen Sie die Kappe, nehmen Sie den Verdunster aus dem Wassertank heraus und spülen Sie ihn unter kaltem Wasser aus. Wischen Sie überschüssiges Wasser ab, um Tröpfchenbildung zu vermeiden, und stellen Sie den Verdunster zur Seite.

Spülen Sie den Wassertank unter kaltem Wasser ab. Wischen Sie die Innenseite des Wassertanks ab, um Rückstände zu entfernen.

Füllen Sie den Wassertank wieder bis zur Max-Markierung auf, wischen Sie überschüssiges Wasser ab und setzen Sie die Kappe wieder auf. Stellen Sie dabei sicher, dass die Clips an der Kappe eingerastet sind.

Schieben Sie den Verdunster zurück in das Gerät und stellen Sie dabei sicher, dass er sich fest in seiner Position befindet. Schließen Sie die Innentüren und setzen Sie die Filtersiebe wieder ein. Schieben Sie den Wassertank zurück in das Gerät, und stellen Sie sicher, dass er fest einrastet.

Hat sich das Problem hierdurch gelöst?

Wir benötigen ein paar weitere Informationen, um Ihnen bei diesem Problem behilflich zu sein.

Aber unser Kundendienst kann Ihnen bei der Lösung Ihres Problems helfen.

Klicken Sie unten rechts im Bildschirm auf den Button „Live-Chat“, um direkt mit einem Dyson Experten zu sprechen.

Entnehmen Sie den Wassertank

Drücken Sie die Wassertank-Entriegelungsknöpfe an den Seiten des Geräts herunter. Schieben Sie den Wassertank aus dem Gerät heraus.

Bringen Sie den Wassertank wieder an

Schieben Sie den Wassertank zurück in das Gerät, bis er fest einrastet.

Entfernen Sie die Siebe

Drücken Sie auf die Filtersieb-Entriegelungstasten auf beiden Seiten des Geräts, um die Siebe herauszulösen.

Überprüfen Sie, ob die Filter in beiden Sieben richtig sitzen. Die Laschen oben und unten sollten fest eingerastet sein.

Entnehmen Sie die Filter aus dem Sieb und bringen Sie sie erneut an.

Entnehmen Sie den Verdunster und überprüfen Sie das weiche Kunststoffnetz direkt darüber.

Setzen Sie die Siebe erneut ein

Setzen Sie die Siebe in das Gerät ein und drücken Sie leicht darauf, sodass Sie sicher einrasten.

Hat sich das Problem hierdurch gelöst?

Richtung des Luftstroms überprüfen

Drücken Sie auf die Luftstromrichtungs-Taste auf der Fernbedienung, um zwischen einem Luftstrom von vorn und einem Luftstrom von hinten auszuwählen. Eine Animation auf dem Display zeigt dann an, in welcher Richtung der Luftstrom erfolgt. Außerdem können Sie die Luftstromrichtung prüfen, indem Sie Ihre Hand an beide Seiten des Luftrings halten.

Um das Beste aus Ihrem Dyson Luftreiniger mit Befeuchtungsfunktion herauszuholen, ist es wichtig, ihn regelmäßig zu reinigen und auf Blockierungen zu überprüfen.

Reinigung

Wenn sich auf der Oberfläche des Geräts Staub ansammelt, wischen Sie mit einem sauberen, trockenen Tuch Staub vom Luftring, den Filtersieben und weiteren Teilen ab.

Achten Sie auf Verstopfungen in den Lufteinlasslöchern am Sieb, der kleinen Öffnung im Inneren des Luftrings und am weichen Kunststoffnetz, das im Inneren der Maschine sichtbar ist, wenn der Verdampfer entfernt wird.

Verwenden Sie eine weiche Bürste, um Schmutz und Staub zu entfernen.

Verwenden Sie kein Reinigungs- oder Poliermittel, um Ihr Gerät zu reinigen.

Hat sich das Problem durch die Reinigung des Geräts gelöst?

Richtung des Luftstroms überprüfen

Drücken Sie auf die Luftstromrichtungs-Taste auf der Fernbedienung, um zwischen einem Luftstrom von vorn und einem Luftstrom von hinten auszuwählen. Eine Animation auf dem Display zeigt dann an, in welcher Richtung der Luftstrom erfolgt. Außerdem können Sie die Luftstromrichtung prüfen, indem Sie Ihre Hand an beide Seiten des Luftrings halten.

Stellen Sie sicher, dass der richtige Knopf auf der Fernbedienung gedrückt wurde.

Die Luftgeschwindigkeitsstufe kann zwischen 1 und 10 eingestellt werden. 10 ist dabei die höchste Stufe.

Ändert sich die Luftstromgeschwindigkeit?

Die anderen Tasten der Fernbedienung überprüfen

Testen Sie die anderen Tasten der Fernbedienung.

Richten Sie die Fernbedienung direkt auf die Vorderseite des Geräts, wenn Sie den Knopf drücken.

Funktionieren die anderen Tasten der Fernbedienung?

Ist Ihr Gerät mit der Dyson Link App verbunden?

Verwenden Sie die Remote-Option in der App und überprüfen Sie, ob sich die Luftstromgeschwindigkeit ändert.

Lässt sich die Luftstromgeschwindigkeit über die Dyson Link App ändern?

Wir benötigen ein paar weitere Informationen, um Ihnen bei diesem Problem behilflich zu sein.

Aber unser Kundendienst kann Ihnen bei der Lösung Ihres Problems helfen.

Klicken Sie unten rechts im Bildschirm auf den Button „Live-Chat“, um direkt mit einem Dyson Experten zu sprechen.

Wir benötigen ein paar weitere Informationen, um Ihnen bei diesem Problem behilflich zu sein.

Aber unser Kundendienst kann Ihnen bei der Lösung Ihres Problems helfen.

Klicken Sie unten rechts im Bildschirm auf den Button „Live-Chat“, um direkt mit einem Dyson Experten zu sprechen.

Die Batterie wechseln

Entfernen Sie die Schraube des Batteriefachs der Fernbedienung.

Lösen Sie das Unterteil und ziehen Sie es von der Fernbedienung ab. Setzen Sie eine neue Batterie des Typs CR 2032 ein.

Wurde das Problem durch den Austausch der Batterie behoben?

Befeuchtet

Im Auto-Befeuchtungsmodus passen die integrierten Sensoren die Einstellungen intelligent an die Luftfeuchtigkeit im Raum an.

Ihr Gerät pausiert, sobald die Zielluftfeuchtigkeit erreicht wurde. Sobald sich die Luftfeuchtigkeit wieder ändert, schaltet es sich wieder ein.

Luftfeuchtigkeit manuell einstellen

Sie können die Luftfeuchtigkeit mithilfe der Fernbedienung oder über die App auf 30 %, 40 %, 50 %, 60 % oder 70 % festlegen.

Sie können die gewünschte Zielluftfeuchtigkeit mit den „+/-“-Tasten zur Feuchtigkeitsregulierung festlegen.

Displayanzeige

Falls während der Verwendung des Geräts ein Problem auftritt, wird auf dem Display eine Animationssequenz angezeigt.

Sowohl im automatischen als auch im manuellen Luftreinigungsmodus wird Ihnen möglicherweise eine Warnung angezeigt, wenn der Wassertank nicht ausreichend befüllt ist oder ein Tiefreinigungszyklus erforderlich ist.

Wassertank-Warnhinweis

Wenn der Tank leer ist, wird auf dem Display eine Animationssequenz angezeigt. Dies weist darauf hin, dass der Tank nachgefüllt werden muss.

Wenn ein Nachfüllen des Wassertanks erforderlich war, fahren Sie bitte mit dem nächsten Schritt fort.

Tiefreinigungszyklus

Wenn ein tiefengereinigt werden muss, wird auf dem Display eine Animationssequenz angezeigt. Dies weist darauf hin, dass ein Tiefreinigungszyklus notwendig ist.

Wenn der Tiefreinigungszyklus erforderlich ist, fahren Sie bitte mit dem nächsten Schritt fort.

Stellen Sie vor dem Entnehmen des Wassertanks sicher, dass kein Befeuchtungsmodus aktiviert ist und dass der Tank leer ist.

Drücken Sie die Wassertank-Entriegelungsknöpfe an den Seiten des Geräts herunter. Schieben Sie dem Wassertank aus dem Gerät heraus.

Tragen Sie den Wassertank am Griff zum Wasserhahn und entfernen Sie die Kappe.

Füllen Sie den Wassertank bis zur MAX-Markierung mit kaltem Leitungswasser. Setzen Sie die Kappe wieder auf und stellen Sie dabei sicher, dass die Clips einrasten.

Schieben Sie den Wassertank zurück in das Gerät, bis er fest einrastet.

Hat sich das Problem hierdurch gelöst?

Wichtig: Schalten Sie das Gerät nicht ab und trennen Sie es nicht vom Strom, da die Reinigungsanweisungen auf dem LCD-Display angezeigt werden.

Tiefreinigung Ihres Geräts

Damit Ihr Dyson Luftreiniger mit Befeuchtungsfunktion optimal funktioniert, ist es wichtig, regelmäßige Tiefreinigungen durchzuführen, um Kalkablagerungen zu entfernen.

Wenn ein Tiefreinigungszyklus erforderlich ist, zeigt Ihr Gerät Ihnen dies an. Wenn Sie die Dyson Link App verwenden, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Wenn Sie die Dyson Link App nicht verwenden, erkennen Sie am Aufleuchten der Tiefreinigungszyklus-Taste auf dem LCD-Display, dass ein Tiefreinigungszyklus erforderlich ist. Um den Tiefreinigungszyklus abzubrechen, können Sie jederzeit die Tiefreinigungszyklus-Taste fünf Sekunden lang gedrückt halten.

Drücken Sie die Tiefreinigungszyklus-Taste vorn am Gerät. Daraufhin werden Ihnen die Anweisungen auf dem LCD-Bildschirm angezeigt. Drücken Sie auf die Filtersieb-Entriegelungstasten, um die Filtersiebe zu entnehmen. Die Innentür springt daraufhin auf. Legen Sie die Filtersiebe auf eine Seite, während der Tiefreinigungszyklus ausgeführt wird.

Drücken Sie die Wassertank-Entriegelungsknöpfe an den Seiten des Geräts herunter. Schieben Sie den Wassertank aus dem Gerät heraus und öffnen Sie die Kappe.

Entnehmen Sie den Verdunster von Ihrem Gerät, legen Sie ihn in den Wassertank und bringen Sie die Kappe wieder an.

Tragen Sie den Wassertank am Griff zum Wasserhahn.

Entfernen Sie die Kappe und den Verdunster. Füllen Sie den Wassertank bis zur Hälfte der MAX-Markierung mit kaltem Leitungswasser

Geben Sie 150 g Zitronensäurepulver in den Wassertank.

Leicht schütteln, bis sich die Zitronensäure vollständig aufgelöst hat.

Stellen Sie den Verdunster in den Wassertank. Füllen Sie den Wassertank bis zur MAX-Markierung mit kaltem Leitungswasser.

Setzen Sie die Kappe wieder auf und stellen Sie dabei sicher, dass die Clips einrasten. Wischen Sie überschüssiges Wasser ab, um Tröpfchenbildung zu vermeiden.

Schieben Sie den Wassertank in das Gerät, bis er fest einrastet.

Drücken Sie auf den Knopf zum Starten des Tiefreinigungszyklus, wenn Sie auf dem LCD-Display dazu aufgefordert werden.

Der Tiefreinigungszyklus startet und auf dem LCD-Display wird ein Timer angezeigt.

Sobald auf dem LCD-Display angezeigt wird, dass der Tiefreinigungszyklus beendet wurde, drücken Sie die Entriegelungsknöpfe des Wassertanks an der Seite Ihres Geräts herunter.

Schieben Sie den Wassertank aus dem Gerät heraus. Tragen Sie den Wassertank am Griff zum Wasserhahn.

Entfernen Sie die Kappe, nehmen Sie den Verdunster aus dem Wassertank heraus und spülen Sie ihn unter kaltem Wasser aus. Wischen Sie überschüssiges Wasser ab, um Tröpfchenbildung zu vermeiden, und stellen Sie den Verdunster zur Seite.

Spülen Sie den Wassertank unter kaltem Wasser ab. Wischen Sie die Innenseite des Wassertanks ab, um Rückstände zu entfernen.

Füllen Sie den Wassertank wieder bis zur Max-Markierung auf, wischen Sie überschüssiges Wasser ab und setzen Sie die Kappe wieder auf. Stellen Sie dabei sicher, dass die Clips an der Kappe eingerastet sind.

Schieben Sie den Verdunster zurück in das Gerät und stellen Sie dabei sicher, dass er sich fest in seiner Position befindet. Schließen Sie die Innentüren und setzen Sie die Filtersiebe wieder ein. Schieben Sie den Wassertank zurück in das Gerät, und stellen Sie sicher, dass er fest einrastet.

Hat sich das Problem hierdurch gelöst?

Wichtig: Schalten Sie das Gerät nicht ab und trennen Sie es nicht vom Strom, da die Reinigungsanweisungen auf dem LCD-Display angezeigt werden.

Tiefreinigung Ihres Geräts

Damit Ihr Dyson Luftreiniger mit Befeuchtungsfunktion optimal funktioniert, ist es wichtig, regelmäßige Tiefreinigungen durchzuführen, um Kalkablagerungen zu entfernen.

Wenn ein Tiefreinigungszyklus erforderlich ist, zeigt Ihr Gerät Ihnen dies an. Wenn Sie die Dyson Link App verwenden, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Wenn Sie die Dyson Link App nicht verwenden, erkennen Sie am Aufleuchten der Tiefreinigungszyklus-Taste auf dem LCD-Display, dass ein Tiefreinigungszyklus erforderlich ist. Um den Tiefreinigungszyklus abzubrechen, können Sie jederzeit die Tiefreinigungszyklus-Taste fünf Sekunden lang gedrückt halten.

Drücken Sie die Tiefreinigungszyklus-Taste vorn am Gerät. Daraufhin werden Ihnen die Anweisungen auf dem LCD-Bildschirm angezeigt. Drücken Sie auf die Filtersieb-Entriegelungstasten, um die Filtersiebe zu entnehmen. Die Innentür springt daraufhin auf. Legen Sie die Filtersiebe auf eine Seite, während der Tiefreinigungszyklus ausgeführt wird.

Drücken Sie die Wassertank-Entriegelungsknöpfe an den Seiten des Geräts herunter. Schieben Sie den Wassertank aus dem Gerät heraus und öffnen Sie die Kappe.

Entnehmen Sie den Verdunster von Ihrem Gerät, legen Sie ihn in den Wassertank und bringen Sie die Kappe wieder an.

Tragen Sie den Wassertank am Griff zum Wasserhahn.

Entfernen Sie die Kappe und den Verdunster. Füllen Sie den Wassertank bis zur Hälfte der MAX-Markierung mit kaltem Leitungswasser

Geben Sie 150 g Zitronensäurepulver in den Wassertank.

Leicht schütteln, bis sich die Zitronensäure vollständig aufgelöst hat.

Stellen Sie den Verdunster in den Wassertank. Füllen Sie den Wassertank bis zur MAX-Markierung mit kaltem Leitungswasser.

Setzen Sie die Kappe wieder auf und stellen Sie dabei sicher, dass die Clips einrasten. Wischen Sie überschüssiges Wasser ab, um Tröpfchenbildung zu vermeiden.

Schieben Sie den Wassertank in das Gerät, bis er fest einrastet.

Drücken Sie auf den Knopf zum Starten des Tiefreinigungszyklus, wenn Sie auf dem LCD-Display dazu aufgefordert werden.

Der Tiefreinigungszyklus startet und auf dem LCD-Display wird ein Timer angezeigt.

Sobald auf dem LCD-Display angezeigt wird, dass der Tiefreinigungszyklus beendet wurde, drücken Sie die Entriegelungsknöpfe des Wassertanks an der Seite Ihres Geräts herunter.

Schieben Sie den Wassertank aus dem Gerät heraus. Tragen Sie den Wassertank am Griff zum Wasserhahn.

Entfernen Sie die Kappe, nehmen Sie den Verdunster aus dem Wassertank heraus und spülen Sie ihn unter kaltem Wasser aus. Wischen Sie überschüssiges Wasser ab, um Tröpfchenbildung zu vermeiden, und stellen Sie den Verdunster zur Seite.

Spülen Sie den Wassertank unter kaltem Wasser ab. Wischen Sie die Innenseite des Wassertanks ab, um Rückstände zu entfernen.

Füllen Sie den Wassertank wieder bis zur Max-Markierung auf, wischen Sie überschüssiges Wasser ab und setzen Sie die Kappe wieder auf. Stellen Sie dabei sicher, dass die Clips an der Kappe eingerastet sind.

Schieben Sie den Verdunster zurück in das Gerät und stellen Sie dabei sicher, dass er sich fest in seiner Position befindet. Schließen Sie die Innentüren und setzen Sie die Filtersiebe wieder ein. Schieben Sie den Wassertank zurück in das Gerät, und stellen Sie sicher, dass er fest einrastet.

Hat sich das Problem hierdurch gelöst?

Luftfeuchtigkeit manuell einstellen

Sie können die Luftfeuchtigkeit mithilfe der Fernbedienung oder über die App auf 30 %, 40 %, 50 %, 60 % oder 70 % festlegen.

Sie können die gewünschte Zielluftfeuchtigkeit mit den „+/-“-Tasten zur Feuchtigkeitsregulierung festlegen.

Können wir Ihnen sonst noch behilflich sein?

Luftfeuchtigkeit manuell einstellen

Sie können die Luftfeuchtigkeit mithilfe der Fernbedienung oder über die App auf 30 %, 40 %, 50 %, 60 % oder 70 % festlegen.

Sie können die gewünschte Zielluftfeuchtigkeit mit den „+/-“-Tasten zur Feuchtigkeitsregulierung festlegen.

Displayanzeige

Auf dem Display wird der Fortschritt im Hinblick auf die Zielluftfeuchtigkeit angezeigt. Wenn das Gerät befeuchtet, wird ein blauer Balken angezeigt. Wenn der Balken grau ist, ist die Befeuchtung pausiert. Auf dem Display wird eine Animation mit Wassertröpfchen angezeigt.

Wassertank-Füllstand

Wie Wassermenge im Tank verringert sich mit der Zeit.

Auto-Befeuchtungsmodus

Im Auto-Befeuchtungsmodus passen die integrierten Sensoren die Einstellungen intelligent an die Luftfeuchtigkeit im Raum an.

Ihr Gerät pausiert, sobald die Zielluftfeuchtigkeit erreicht wurde. Sobald sich die Luftfeuchtigkeit wieder ändert, schaltet es sich wieder ein.

Ein tröpfelndes oder gurgelndes Geräusch kann auftreten, wenn der Verdunster fehlt. Setzen Sie den Verdunster in diesem Fall wieder in das Gerät ein.

Wenn der Verdunster fehlt, können Sie einen Ersatz-Verdunster bestellen, indem Sie unter den verfügbaren Optionen auf „Verdunster“ klicken.

Können wir Ihnen sonst noch behilflich sein?

Tiefreinigung Ihres Geräts

Damit Ihr Dyson Luftreiniger mit Befeuchtungsfunktion optimal funktioniert, ist es wichtig, regelmäßige Tiefreinigungen durchzuführen, um Kalkablagerungen zu entfernen.

Wenn ein Tiefreinigungszyklus erforderlich ist, zeigt Ihr Gerät Ihnen dies an. Wenn Sie die Dyson Link App verwenden, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Wenn Sie die Dyson Link App nicht verwenden, erkennen Sie am Aufleuchten der Tiefreinigungszyklus-Taste auf dem LCD-Display, dass ein Tiefreinigungszyklus erforderlich ist. Um den Tiefreinigungszyklus abzubrechen, können Sie jederzeit die Tiefreinigungszyklus-Taste fünf Sekunden lang gedrückt halten.

Drücken Sie die Tiefreinigungszyklus-Taste vorn am Gerät. Daraufhin werden Ihnen die Anweisungen auf dem LCD-Bildschirm angezeigt. Drücken Sie auf die Filtersieb-Entriegelungstasten, um die Filtersiebe zu entnehmen. Die Innentür springt daraufhin auf. Legen Sie die Filtersiebe auf eine Seite, während der Tiefreinigungszyklus ausgeführt wird.

Drücken Sie die Wassertank-Entriegelungsknöpfe an den Seiten des Geräts herunter. Schieben Sie den Wassertank aus dem Gerät heraus und öffnen Sie die Kappe.

Entnehmen Sie den Verdunster von Ihrem Gerät, legen Sie ihn in den Wassertank und bringen Sie die Kappe wieder an.

Tragen Sie den Wassertank am Griff zum Wasserhahn.

Entfernen Sie die Kappe und den Verdunster. Füllen Sie den Wassertank bis zur Hälfte der MAX-Markierung mit kaltem Leitungswasser

Geben Sie 150 g Zitronensäurepulver in den Wassertank.

Leicht schütteln, bis sich die Zitronensäure vollständig aufgelöst hat.

Stellen Sie den Verdunster in den Wassertank. Füllen Sie den Wassertank bis zur MAX-Markierung mit kaltem Leitungswasser.

Setzen Sie die Kappe wieder auf und stellen Sie dabei sicher, dass die Clips einrasten. Wischen Sie überschüssiges Wasser ab, um Tröpfchenbildung zu vermeiden.

Schieben Sie den Wassertank in das Gerät, bis er fest einrastet.

Drücken Sie auf den Knopf zum Starten des Tiefreinigungszyklus, wenn Sie auf dem LCD-Display dazu aufgefordert werden.

Der Tiefreinigungszyklus startet und auf dem LCD-Display wird ein Timer angezeigt.

Sobald auf dem LCD-Display angezeigt wird, dass der Tiefreinigungszyklus beendet wurde, drücken Sie die Entriegelungsknöpfe des Wassertanks an der Seite Ihres Geräts herunter.

Schieben Sie den Wassertank aus dem Gerät heraus. Tragen Sie den Wassertank am Griff zum Wasserhahn.

Entfernen Sie die Kappe, nehmen Sie den Verdunster aus dem Wassertank heraus und spülen Sie ihn unter kaltem Wasser aus. Wischen Sie überschüssiges Wasser ab, um Tröpfchenbildung zu vermeiden, und stellen Sie den Verdunster zur Seite.

Spülen Sie den Wassertank unter kaltem Wasser ab. Wischen Sie die Innenseite des Wassertanks ab, um Rückstände zu entfernen.

Füllen Sie den Wassertank wieder bis zur Max-Markierung auf, wischen Sie überschüssiges Wasser ab und setzen Sie die Kappe wieder auf. Stellen Sie dabei sicher, dass die Clips an der Kappe eingerastet sind.

Schieben Sie den Verdunster zurück in das Gerät und stellen Sie dabei sicher, dass er sich fest in seiner Position befindet. Schließen Sie die Innentüren und setzen Sie die Filtersiebe wieder ein. Schieben Sie den Wassertank zurück in das Gerät, und stellen Sie sicher, dass er fest einrastet.

Hat sich das Problem hierdurch gelöst?

Displayanzeige

Auf dem Display wird der Fortschritt im Hinblick auf die Zielluftfeuchtigkeit angezeigt. Wenn das Gerät befeuchtet, wird ein blauer Balken angezeigt. Wenn der Balken grau ist, ist die Befeuchtung pausiert.

Luftstromgeschwindigkeit erhöhen

Überprüfen Sie zunächst die derzeitige Luftfeuchtigkeit im Raum. Dies tun Sie, indem Sie die Optionen auf der Displayanzeige ändern. Wenn die Luftfeuchtigkeit höher oder niedriger als das eingestellte Ziel ist, kann dies durch eine höhere Luftstromgeschwindigkeit behoben werden.

Wenn das Gerät in einem großen Raum mit geöffneten Fenstern und Türen verwendet wird, dauert es möglicherweise länger, die Zielluftfeuchtigkeit zu erreichen.

Können wir Ihnen sonst noch behilflich sein?

Stellen Sie sicher, dass der richtige Knopf auf der Fernbedienung gedrückt wurde.

Drücken Sie auf die Taste für die Drehbewegung und wählen Sie zwischen einer Drehbewegung von 0°, 45° und 90° oder dem Brise-Modus aus.

Bitte beachten Sie, dass nicht das gesamte Gerät oszilliert. Die Drehbewegung geht von den oszillierenden Luftkanälen im Luftring aus.

Drehen sich die Oszillatoren jetzt?

Die anderen Tasten der Fernbedienung überprüfen

Testen Sie die anderen Tasten der Fernbedienung.

Richten Sie die Fernbedienung direkt auf die Vorderseite des Geräts, wenn Sie den Knopf drücken.

Funktionieren die anderen Tasten der Fernbedienung?

Ist Ihr Gerät mit der Dyson Link App verbunden?

Verwenden Sie die Remote-Option in der App und überprüfen Sie, ob sich die Drehbewegung ändert.

Lässt sich die Luftstromgeschwindigkeit über die Dyson Link App ändern?

Die Batterie wechseln

Entfernen Sie die Schraube des Batteriefachs der Fernbedienung.

Lösen Sie das Unterteil und ziehen Sie es von der Fernbedienung ab. Setzen Sie eine neue Batterie des Typs CR 2032 ein.

Wurde das Problem durch den Austausch der Batterie behoben?

Stellen Sie sicher, dass der richtige Knopf auf der Fernbedienung gedrückt wurde.

Ändern Sie die Drehbewegung mithilfe der Taste für die Drehbewegung auf der Fernbedienung, bis 0° angezeigt werden.

Hat sich das Problem hierdurch gelöst?

Die anderen Tasten der Fernbedienung überprüfen

Testen Sie die anderen Tasten der Fernbedienung.

Richten Sie die Fernbedienung direkt auf die Vorderseite des Geräts, wenn Sie den Knopf drücken.

Funktionieren die anderen Tasten der Fernbedienung?

Reinigt

Im Auto-Reinigungsmodus wird die Luftstromgeschwindigkeit an die Luftqualität im Raum angepasst. Im Auto-Reinigungsmodus reagiert das Gerät auf Veränderungen der Raumluftqualität.

Ihr Gerät pausiert, wenn die Zielluftqualität erreicht wurde. Sobald die Luftqualität wieder sinkt, schaltet es sich wieder ein.

Können wir Ihnen sonst noch behilflich sein?

Wenn Ihr Gerät einen Anstieg des Werts für PM2.5, PM10, VOC oder NO2 registriert, wird das Symbol für den jeweiligen Schadstoff angezeigt.

Die Farben der Zahlen und Angaben auf der Anzeige verweisen auf die Luftqualität in der jeweiligen Kategorie.

Grün steht für gute Luftqualität mit wenigen Schadstoffen und Rot für schlechte Luftqualität mit vielen Schadstoffen.

Die Schadstoffkonzentrationen verschiedener Kategorien können zur gleichen Zeit verschieden stark ausfallen; in diesem Fall erscheinen die Werte auf der Anzeige in verschiedenen Farben.

Schwerwiegend belastete Luft (violett)

Schwerwiegend belastete Luft (violett) weist auf eine extrem schlechte Luftqualität mit einer hohen Schadstoffmenge hin.