Navigation überspringen
Ihre Einstellungen wurden gespeichert.
Sie können Ihre bevorzugten Kontaktmethoden in „Dein Dyson“ jederzeit im Abschnitt „Ihre Kontaktpräferenzen“ ändern. Wenn Sie ein „Dein Dyson“-Konto haben, können Sie sich unten anmelden und sämtliche Kontaktdaten (einschließlich Telefon, SMS und Post) verwalten.
Dyson purifier hot cool formaldehyde
Dyson purifier hot + cool formaldehyde

Entfernt 99,95% der Schadstoffe aus der Luft.* Zersetzt Formaldehyd kontinuierlich.¹

Entfernt 99,95 % der Partikel in der Luft, wie z.B. Bakterien und Viren²

Reinigt und erwärmt die Luft im gesamten Raum3

Vollständig gemäss HEPA-13 Standard versiegelt – was in das Gerät gelangt, bleibt dort eingeschlossen4

Dyson Hot+Cool Formaldehyd-Luftreiniger reinigt eine große Wohnfläche

Kräftiger Luftstrom für die Reinigung der gesamten Raumluft

Nur Dyson Luftreiniger verfügen über die Air Multiplier™ Technologie, um weit entfernte Schadstoffe anzuziehen und gereinigte Luft im gesamten Raum zu verteilen.³

Wir testen unsere Geräte unter realen Bedingungen

Dyson Ingenieure haben bisherige Standardtestmethoden hinterfragt und den POLAR-Test entwickelt, um Filtrationseffizienz, Schadstofferkennung und Luftverteilung zu messen und um zu ermitteln, ob die Raumluft richtig gereinigt wird.

  • Vergleichsgrafik CADR-Test vs. Dyson Test

    CADR ist kein Mass für die Reinigungsleistung eines Luftreinigers unter realen Bedingungen 28,5 m³

    Zwei zusätzliche Ventilatoren verstärken die Luftverteilung. Nur ein Sensor misst die Luftqualität. 

  • Vergleichsgrafik CADR-Test vs. Dyson Test

    Der Dyson POLAR-Test geht einen Schritt weiter und misst die Reinigungsleistung in einem Raum, der der Grösse eines realen Wohnraums entspricht 81 m³

    Keine zusätzlichen Ventilatoren. Neun verschiedene Sensoren messen die Luftqualität an verschiedenen Orten im Raum. 

Schadstoffquellen in einem Wohnzimmer und in einer Küche

Schlechte Luftqualität ist nicht nur draussen ein Problem. Sie ist auch ein Problem in Innenräumen.

Haustiere, Blumen, Sprays oder Öfen zählen zu den Quellen, von denen aus Schadstoffe in die Innenraumluft gelangen. Dyson Luftreiniger erkennen diese Schadstoffe automatisch und entfernen sie aus der Luft.

Häufige Schadstoffe in Haushalten

  • Pollen und Allergene

    PM10

  • Bakterien

    PM5.0

  • Industrieemissionen

    PM2.5

  • Ultrafeine Partikel

    PM0.1

  • Formaldehyd (HCHO)

    Teppiche, Vorleger und Bodenbeläge

  • Gerüche

    Haushaltsdämpfe und Kochgerüche

  • Benzol und flüchtige organische Verbindungen (VOC)

    Reinigungsprodukte und Kerzen

  • Stickstoffdioxid

    Gasöfen und Autoabgase

Sensoren am Gerät und LCD-Display, das erkanntes Formaldehyd anzeigt.

Erkennt Schadstoffe automatisch und erstellt Berichte

Vier Sensoren, darunter ein Formaldehydsensor, interagieren mit unserem speziellen Algorithmus, sodass das Gerät präzise Diagnosen erstellt, Daten zur Luftqualität anzeigt und die Luft automatisch reinigt.

Grafische Darstellung des Dyson Filtrationssystems

Erkennt und zersetzt mit einem leistungsstarken HEPA-13 Filter

Der HEPA-13 und Aktivkohlefilter entfernt Gase² und 99,95 % der Partikel mit einer Grösse von 0,1 Mikron aus der Luft.* Unser katalytischer Filter zersetzt Formaldehyd kontinuierlich.¹

Nahaufnahme des katalytischen Tunnels

Zersetzt Formaldehyd in Milliarden von katalytischen Tunneln¹

Dysons einzigartiger katalytischer Filter schliesst Formaldehyd kontinuierlich ein und zersetzt es in Wasser und CO2. Und er regeneriert sich von selbst, sodass er nie ersetzt werden muss.

Grafische Darstellung des vollständig versiegelten Luftreinigers

Vollständige Versiegelung nach HEPA-13 Standard

Damit Schadstoffe nicht zurück in die Luft gelangen können, ist nicht nur der Filter nach HEPA-H13-Standard versiegelt, sondern der gesamte Luftreiniger.⁴ Was in das Gerät gelangt, bleibt dort auch.

Dyson Luftreiniger Hot+Cool Formaldehyd erwärmt den gesamten Raum

Schnelle, gleichmässige Erwärmung der Raumluft

Durch die Air Multiplier™ Technologie wird gereinigte, erwärmte Luft im gesamten Raum verteilt.⁸ Sobald die Soll-Raumlufttemperatur erreicht ist, wird die Lufterwärmung automatisch gestoppt.

Mann steuert den Dyson Luftreiniger mit der Dyson Link App

Intelligente Luftreinigung, gesteuert per App oder Sprache

Steuern und überwachen Sie die Luftqualität von überall aus mit der Dyson Link App⁶ oder berührungslos mit passenden Sprachsteuerungsdiensten.⁶

Laden Sie die Dyson Link App herunter **

  • Bild, das den kraftvollen, kühlenden Luftstrom zeigt.

    Kühlender Luftstrom im Sommer

    Verteilt pro Sekunde 290 Liter Luft in einem kühlenden Luftstrom.

  • Gereinigte Luft verlässt den Luftreiniger an dessen Rückseite

    Verteilungsmodus. Reinigt die Luft, ohne Sie dem kühlenden Luftstrom auszusetzen.

    Der Luftstrom wird durch die Rückseite des Geräts in den Raum geleitet, sodass die Luft weiterhin effektiv gereinigt wird.

  • Dyson Luftreiniger in einem dunklen Schlafzimmer, in dem jemand friedlich schläft

    Nachtmodus


    Das Gerät überwacht die Luftqualität und reinigt die Luft bei reduzierter Lautstärke und gedimmtem Display. 

  • Person wechselt den Filter

    Einfache Filterpflege

    Der katalytische Filter muss nie ersetzt werden. Und wenn Sie einen neuen HEPA-13 und Aktivkohlefilter benötigen, werden Sie in der Dyson Link App6 benachrichtigt.

Häufig gestellte Fragen

Was ist an den Dyson Purifier Luftreinigern neu und inwiefern unterscheiden sie sich von anderen Luftreinigern?

Dyson Ingenieure sind Perfektionisten. Da wir unsere Geräte unermüdlich weiterentwickeln wollen, sind unsere neuesten Modelle die ersten Luftreiniger, die vollständig nach HEPA-H13-Standard versiegelt sind. Sie entfernen 99,95 Prozent der ultrafeinen Partikel aus der Luft und verhindern, dass sie zurück in die Luft gelangen, die Sie atmen.

Was ist anders an den Dyson Purifier Formaldehyde Luftreinigern?

Die Dyson Purifier Cool Formaldehyde Luftreiniger verfügen ebenfalls über alle Funktionen unserer fortschrittlichen Luftreinigungsprodukte, gehen jedoch noch einen Schritt weiter und erkennen und zersetzen Formaldehyd. Ein zusätzlicher Sensor erkennt präzise Formaldehyd, das von unserem katalytischen Filter in zwei harmlose Moleküle zersetzt wird: Kohlendioxid und Wasser.

Was ist Formaldehyd und was sind häufige Formaldehydquellen?

Formaldehyd ist ein schädliches Gas, das aus Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff besteht und häufig in Wohnungen vorkommt Häufige Quellen für Formaldehyd in Wohnungen können sein: Farben und Lacke, Lufterfrischer, Matratzen, Möbel, Haushaltsreiniger, Teppiche, Spanplatten und Sperrholz, Elektronikartikel, Trocknertücher, Nagellackentferner, Mottenkugeln, Spielzeug, Kamine und Holzöfen.

Wie oft sollte ich den Filter wechseln?

Wir empfehlen, den HEPA-13 und Aktivkohlefilter alle 12 Monate zu wechseln, denn mit der Zeit verstopfen die Filter mit Schadstoffen. Das kann sogar dazu führen, dass sie unangenehme Gerüche in den Raum abgeben. Das Gerät erinnert Sie daran, wenn es an der Zeit ist, den Filter zu wechseln. Die verbleibende Filterlebensdauer wird auf dem LCD-Display und in der Dyson Link App angezeigt. Der katalytische Filter muss nie ersetzt werden.

Wählen Sie Ihr Modell

Dyson Purifier Hot Formaldehyde (White / Gold)

3 in 1: Luftreiniger, Ventilator und Heizlüfter. Vollständig versiegelter HEPA-13 Filter entfernt 99,95% der Partikel.

Erkennt und zersetzt Formaldehyd. 25% recyceltes Material.

App-Steuerung mit der Dyson Link App.

Momentan nicht vorrätig
Preis inkl. MwSt.
Zum Produkt

Dyson Purifier Hot+Cool (White / Silver)

3 in 1: Luftreiniger, Ventilator und Heizlüfter. Vollständig versiegelter HEPA-13 Filter entfernt 99,95% der Partikel.

Air Multiplier™ Technologie - 290 Liter Luft pro Sekunde wird abgegeben. 25% recyceltes Material.

App-Steuerung mit der Dyson Link App.

Momentan nicht vorrätig
Preis inkl. MwSt.
Zum Produkt
Dyson Filter

Filteraustausch

Finden Sie den richtigen Filter für Ihren Luftreiniger.

Direkt von Dyson