Navigation überspringen
Ihre Einstellungen wurden gespeichert.
Sie können Ihre bevorzugten Kontaktmethoden in „Dein Dyson“ jederzeit im Abschnitt „Ihre Kontaktpräferenzen“ ändern. Wenn Sie ein „Dein Dyson“-Konto haben, können Sie sich unten anmelden und sämtliche Kontaktdaten (einschließlich Telefon, SMS und Post) verwalten.
Feature Motif
Dust samples on a mattress

So reinigen Sie Ihre Matratze richtig

Wir verbringen etwa ein Drittel unseres Lebens in unseren Betten, aber Studien zeigen, dass kaum einer von uns seine Matratze regelmässig in sein Reinigungsprogramm einbezieht. Die Ingenieure von Dyson geben Tipps, wie Sie Ihre Matratze sauber halten und das mikroskopische Leben unter den Laken bekämpfen können.

  • Studien zeigen, dass viele Menschen der Reinigung ihres Schlafzimmers mehr Aufmerksamkeit schenken als jedem anderen Raum im Haus. So ergab die Studie 2020 des American Cleaning Institute, dass 25 Prozent der Befragten angaben, dass sie sich bei der Tiefenreinigung vor allem auf ihr Schlafzimmer konzentrieren. Während 19 Prozent der Befragten zugaben, dass ihre Bettwäsche zu den schmutzigsten Gegenständen in ihrer Wohnung gehört, standen die Matratzen nicht einmal auf der Liste der Bereiche, die gereinigt werden sollten¹.

    Ihre Matratze sieht zwar sauber aus, ist aber in Wirklichkeit ein Nährboden voller mikroskopischer Lebewesen, die Ihr Wohlbefinden im Schlaf beeinträchtigen können. Hausstaubmilben, ihre Ausscheidungen, Bakterien, Viren, Pollen und andere Allergene bilden die komplexe Matrix des Hausstaubs, die auch in Ihrer Matratze existiert.

  • Mattress cleaning
  • Tatsächlich können sich in einer einzigen Matratze Millionen von Hausstaubmilben befinden², und das Problem ist ein globales. In einer Studie wurden in den Betten von etwa 84 Prozent der untersuchten amerikanischen Haushalte nachweisbare Hausstaubmilbenallergene gefunden, während in einer anderen Studie Allergene in 68 Prozent der europäischen Haushalte nachgewiesen wurden. Bei einer Studie in Singapur wurden in 94 Prozent aller untersuchten Matratzen Staubmilben gefunden.

    Und obwohl Hausstaubmilben an sich harmlos sind, sind Hausstaubmilbenallergene tatsächlich die wichtigsten Auslöser allergischer Erkrankungen weltweit⁶. Eine starke Exposition in der frühen Kindheit gegenüber Allergenen in Innenräumen, einschliesslich Hausstaubmilben, wurde auch mit Asthma in Verbindung gebracht⁷.

     "Dort, wo man die meiste Zeit verbringt und die meiste Haut abwirft, findet man am ehesten Hausstaubmilben", sagt Monika Stuczen, leitende Forschungswissenschaftlerin für Mikrobiologie bei Dyson, "und ein Drittel unseres Lebens verbringen wir in unseren Betten. Tatsächlich schlafen die meisten von uns wahrscheinlich in einem Bett voller Hausstaubmilbenkot - besonders in der Hausstaubmilbensaison.

    Hausstaubmilben sind mikroskopisch kleine Spinnentiere, die in Wohnungen auf der ganzen Welt zu finden sind. Ihr durchschnittlicher Lebenszyklus dauert 65 bis 100 Tage, und in dieser Zeit produzieren sie etwa 2.000 Kotpellets und geben über ihren Speichel noch mehr Proteine ab - beides kann Allergien auslösen und das Wohlbefinden beeinträchtigen⁸.

    Hausstaubmilben ernähren sich hauptsächlich von Hautschuppen oder abgestorbenen Hautzellen, die sowohl von Menschen als auch von Tieren abgegeben werden. Im Durchschnitt scheidet der Mensch 2 g Hautschuppen pro Tag aus⁹, nachts sogar noch mehr, wenn die Reibung des Bettzeugs die abgestorbenen Zellen abwirft. Die Nährstoffe, die sie brauchen, können sie auch aus anderen Haushaltsabfällen wie Essenskrümeln¹⁰ aufnehmen. Wenn Sie also morgens mit einem Frühstück im Bett entspannen oder es sich nachts mit einem Haustier gemütlich machen, müssen Sie Ihre Matratze möglicherweise noch regelmässiger reinigen.

  • tier

    Die Haustierwissenschaft ist ein Thema, das uns besonders am Herzen liegt

    Dyson Mikrobiologen untersuchen die durch Tierhaare verursachte Ausbreitung von Allergenen und anderen mikroskopisch kleinen Partikeln in Innenräumen, um so herauszufinden, wie diese effizienter entfernt und eingeschlossen werden können.

    Schnelle Matratzenreinigungstipps vom Mikrobiologen

     

    "Die Häufigkeit, mit der Sie Ihre Matratze reinigen, hängt von der Matratze selbst, dem Benutzer und dessen Anfälligkeit für Hausstaubmilbenallergene ab", sagt Monika. "Ich würde empfehlen, sie alle sechs Monate zu reinigen: einmal beim Frühjahrsputz und einmal am Ende der Hausstaubmilbensaison im Oktober. Auf diese Weise können Sie die Anzahl der Hautschuppen in Ihrer Matratze reduzieren, bevor die Hausstaubmilbensaison beginnt, und überschüssiges allergenes Material entfernen, sobald die Milben mit der Vermehrung fertig sind; das unterstützt Ihr Wohlbefinden in den Wintermonaten.

     

    Befolgen Sie die folgenden vier einfachen Schritte von Monika zur Reinigung Ihrer Matratze:

     

    1.     Entfernen und waschen Sie die Bettbezüge. Waschen Sie Laken und Decken bei 140°F oder 195°F, um Allergene abzubauen und zu reduzieren. Während Sie Ihre Matratze vielleicht nur ein paar Mal im Jahr staubsaugen, wird empfohlen, die Bettwäsche einmal pro Woche zu waschen und zu wechseln, um mikroskopisch kleine Hautschuppen zu entfernen und Allergene in Schach zu halten.

     

    2.    Saugen Sie sanft, aber kraftvoll. Staubmilben mögen zwar klein sein, aber sie sind hartnäckig. Ihre Krallen helfen ihnen, sich tief in den Fasern Ihrer Matratze festzusetzen, wodurch sie schwer zu entfernen sind. Ein Staubsauger mit hoher Leistung oder Boost-Modus liefert die nötige Saugkraft, um so viele Milben, Hautschuppen und Allergene wie möglich zu entfernen. Verwenden Sie einen Mini-Motorstaubsauger im Handbetrieb, der die Oberfläche Ihrer Matratze nicht beschädigt, aber steife Nylonborsten hat, die die Fasern Ihrer Matratze aufwirbeln und Staubmilben und andere Verschmutzungen lösen können. Vergewissern Sie sich, dass der Staubsauger, den Sie verwenden, über ein vollständig geschlossenes Filtersystem verfügt, um zu vermeiden, dass Allergene beim Reinigen wieder in Ihr Gesicht gelangen!

     

    3.      Konzentrieren Sie sich auf schwer zugängliche Stellen. Nachdem Sie die Oberfläche Ihrer Matratze gründlich gereinigt haben, achten Sie auf alle Ritzen und Falten, in denen sich Staub und Allergene ansammeln können.        Verwenden Sie für die Reinigung des Matratzenrandes, wo sich möglicherweise eine Naht befindet, ein Fugenreinigungsgerät im Handbetrieb, um versteckten Staub zu entfernen. Vergessen Sie auch den Bereich unter Ihrem Bett nicht, denn Hausstaubmilben gedeihen in dunklen, warmen und feuchten Bereichen mit vielen Hautschuppen, die oft ungestört bleiben.

     

    4.    Umdrehen, wiederholen, neu machen. Drehen Sie Ihre Matratze um und saugen Sie auch die andere Seite ab, um die Konzentration der unsichtbaren Allergene gering zu halten. Wenn Sie Flecken gereinigt haben (mehr dazu weiter unten), stellen Sie sicher, dass diese vollständig getrocknet sind, bevor Sie das Bett neu beziehen - Feuchtigkeit begünstigt die Vermehrung von Schimmel, Bakterien und möglicherweise auch Hausstaubmilben in Ihrer Matratze. Eventuell sollten Sie einen Matratzenschoner verwenden, der überschüssigen Schweiss und Staubflocken aufnimmt und leichter gewaschen werden kann.

     

    Wie man Flecken bekämpft

     

    Gelegentlich erfordern Matratzen mehr als nur eine Oberflächenreinigung. Obwohl es verlockend sein kann, Flecken auf einer Matratze zu ignorieren oder sich mit der Niederlage abzufinden, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, damit Ihre Matratze auch nach jahrelangem Gebrauch noch frisch aussieht.

    "Wie bei jedem Fleck ist es wichtig, das Etikett des Produkts zu lesen, das Sie zur Entfernung verwenden", sagt Dr. Calum Robertson, Chemical Research Scientist bei Dyson. "Flecken können aus einer Reihe komplexer chemischer Komponenten bestehen, aber wenn man die Art des Flecks kennt, den man zu entfernen versucht, kann man die richtige Behandlung finden, ohne die Matratze zu sehr zu strapazieren oder zu beschädigen.

     

    1.     Enzymatische Flecken. Dazu gehören Substanzen wie Blut, Schweiss und Urin und Flecken, die aus Proteinen bestehen. Enzyme zerlegen grosse Moleküle in kleinere, besser lösliche. Verwenden Sie so bald wie möglich warmes Wasser und biologisches Waschmittel, um den Fleck vorsichtig zu tupfen, bis er sich aufgelöst hat.

     

    2.     Oxidierbare Flecken. Flecken, die durch Tee, Kaffee oder Rotwein verursacht werden, fallen oft in die Kategorie der oxidierbaren Flecken. Die Verwendung von Oxidationsmitteln, die häufig in Bleichmitteln enthalten sind, ist eine gute Möglichkeit, diese Art von Flecken zu entfernen, da sie die farbigen Substanzen in farblose Substanzen auflösen. Verwenden Sie Produkte auf Bleichmittelbasis sparsam und geduldig, da sie sowohl den Fleck als auch die Farbstoffe in Ihrer Matratze irreversibel verfärben können.

Wählen Sie Ihr Modell

Dyson V15 Detect™ Absolute (Generation 2022)

Ein Lichtstrahl macht mikroskopisch kleine Staubpartikel sichtbar.³⁵

Bis zu 60 Minuten Laufzeit.³⁴

Inklusive Haardüse, die lange Haare und Tierhaare aufnimmt.

Mit 2 Bodendüsen und 7 Zubehörteilen

Alle anzeigen Ausblenden Für weitere Informationen hier klicken
  • Digital Motorbar

    Die Digital Motorbar mit integrierter Technologie zum Schutz vor verfangenen Haaren und Tierhaaren saugt Staub und Haare von allen Bodenarten auf.

  • Bodendüse mit Technologie zur Stauberkennung

    Ein präzise ausgerichteter Laser macht unsichtbaren Staub auf Hartböden sichtbar – damit Ihnen nichts entgeht.

  • Haardüse

    Konisch verlaufende Bürstwalze ist speziell für lange Haare und Tierhaare entwickelt.

  • Kombi-Zubehördüse

    Zwei Zubehörteile in einem – durch die weichen Borsten ist die Düse besonders für die Reinigung von Möbeln und für schwierig zu reinigende Bereiche geeignet.

  • Fugendüse

    Für die Reinigung von schmalen Zwischenräumen und schwer erreichbaren Stellen.

  • Flex-Adapter

    Biegsam für die Reinigung an schwer zugänglichen Stellen. Vereinfacht das Reinigen unter Möbeln durch einen um bis zu 90° verstellbaren Saugrohrwinkel. Kompatibel mit dem Dyson V7, V11 und V15.

  • Zubehörhalterung für das Saugrohr

    Für die praktische Aufbewahrung von Zubehör am Saugrohr Ihres Staubsaugers. So haben Sie sie immer griffbereit.

  • Wandhalterung

    Wandhalterung mit Ladestation für die ordentliche Aufbewahrung Ihres Staubsaugers und des Zubehörs.

  • Ladegerät

    Lädt Ihren Staubsauger mit und ohne Wandhalterung auf.

CHF 799.00
Preis inkl. MwSt.
Zum Produkt
Wie im TV gesehen

Dyson V12 Detect Slim Absolute (Generation 2022)

Wissenschaftlicher Nachweis einer gründlichen Reinigung auf der LCD-Anzeige.³⁶

Dysons leichtester kabelloser Staubsauger mit einer hohen Saugkraft von 150 AW⁴² und bis zu 60 Minuten konstant hoher Saugkraft³⁴

Komfortables Ein-/Ausschalten mit einer einzigen Taste

Mit 2 Bodendüsen und 7 Zubehörteilen

Alle anzeigen Ausblenden Für weitere Informationen hier klicken
  • Zubehörhalterung für das Saugrohr

    Für die praktische Aufbewahrung von Zubehör am Saugrohr Ihres Staubsaugers. So haben Sie sie immer griffbereit.

  • Wandhalterung

    Wandhalterung mit Ladestation für die ordentliche Aufbewahrung Ihres Staubsaugers und des Zubehörs.

  • Ladegerät

    Lädt Ihren Staubsauger mit und ohne Wandhalterung auf.

  • Motorbar Bodendüse

    Die Motorbar™ Bodendüse mit Lamellen für die Entfernung von Haaren befreit die Bürstwalze automatisch von Haaren.

  • Bodendüse mit Technologie zur Stauberkennung

    Ein präzise ausgerichteter Laser macht unsichtbaren Staub auf Hartböden sichtbar – damit Ihnen nichts entgeht.

  • Kombi-Zubehördüse

    Zwei Zubehörteile in einem – durch die weichen Borsten ist die Düse besonders für die Reinigung von Möbeln und für schwierig zu reinigende Bereiche geeignet.

  • Flex-Adapter

    Biegsam für die Reinigung an schwer zugänglichen Stellen. Vereinfacht das Reinigen unter Möbeln durch einen um bis zu 90° verstellbaren Saugrohrwinkel. Kompatibel mit dem Dyson V12

  • Fugendüse

    Für die Reinigung von schmalen Zwischenräumen und schwer erreichbaren Stellen.

  • Haardüse

    Konisch verlaufende Bürstwalze ist speziell für lange Haare und Tierhaare entwickelt.

CHF 699.00
Preis inkl. MwSt.
Zum Produkt

Dyson V10 Absolute

Mit der Saugkraft eines herkömmlichen Staubsaugers (im Max-Modus) - ohne Kabel.¹

Bis zu 60 Minuten konstant hohe Saugkraft (im Saugmodus 1)⁴

inkl. Elektrobürste mit Soft-Walze

Mit 2 Bodendüsen und 8 Zubehörteilen

Alle anzeigen Ausblenden Für weitere Informationen hier klicken
  • Fugendüse

    Für die Reinigung von schmalen Zwischenräumen und schwer erreichbaren Stellen.

  • Elektrobürste mit Soft-Walze

    Ideal für Hartböden. Entfernt besonders schonend groben Schmutz und feinen Staub.

  • Wandhalterung mit Ladefunktion

    Wandhalterung mit Ladestation für die ordentliche Aufbewahrung Ihres Staubsaugers und des Zubehörs.

  • Wandhalterung

    Wandhalterung mit Ladestation für die ordentliche Aufbewahrung Ihres Staubsaugers und des Zubehörs.

  • Kombi-Zubehördüse

    Zwei Zubehörteile in einem – durch die weichen Borsten ist die Düse besonders für die Reinigung von Möbeln und für schwierig zu reinigende Bereiche geeignet.

  • Ladegerät

    Lädt Ihren Staubsauger mit und ohne Wandhalterung auf.

  • Extra-Soft-Bürste

    Weiche Borsten entfernen schonend Staub und Allergene von glatten Oberflächen und Möbeln.

  • Mini-Elektrobürste

    Die Mini-Elektrobürste entfernt Tierhaare und tiefsitzenden Schmutz von Polstern und Matratzen.

  • Ladegerät

    Lädt Ihren Staubsauger mit und ohne Wandhalterung auf.

  • Elektrobürste mit Direktantrieb

    Geeignet für alle Bodenarten. Die Nylonborsten dringen tief in Teppichfasern ein und reinigen so besonders gründlich.

CHF 469.00
Preis inkl. MwSt.
Zum Produkt